Niklas Burmeister

FeS Donnidano

    Name: Niklas „FeS Donnidano“ Burmeister
    From: Germany 🇩🇪
    Birthday: 05.10.1993
    Team: Fenris eSports | Academy Blue
    Position / Role: JGL
    Twitter: https://twitter.com/Donnidano
    Profile: http://euw.op.gg/summoner/userName=FeS+Donnidano

    Persönlicher Hintergrund:

    Denke nicht in Problemen, denke in Lösungen.“ J.W. Goethe. Früh entdeckte Niklas sein Interesse und Talent für verschiedenen PC-Games. Warcraft und Counter Strike gehörten lange zu seinen favorisierten Spielen. Hearthstone war schließlich das erste Spiel, das er auf kompetitiver Ebene spielte und Preisgelder für sich gewinnen konnte. Ab diesem Zeitpunkt ließ ihn die Faszination des Wettbewerbs nicht mehr los.


    Die Zusammenarbeit mit Fenris eSports:

    Ende 2018 wechselte Niklas zu Fenris eSports, wo er schließlich nicht nur ein großartiges Team fand, sondern auch in professioneller und ruhiger Umgebung trainieren konnte. Sein Team empfindet er wie eine Familie. Er schätzt die zahlreichen Trainings- und Theorieeinheiten und ist sich sicher, dass er hier die ideale Umgebung hat, um sein volles Potential zu entfalten.


    Persönliche Ziele im eSport:

    League of Legends ist für ihn das Spiel, das ihn seit der Beta-Phase bis heute nicht mehr loslässt. In Season 3 erreichte Niklas das erste Mal die Challenger-Elo und stieg schließlich, nachdem er seine Hearthstone-Karriere beendet hatte, mit 100%igem Fokus in den kompetitiven Bereich für League of Legends ein. Persönlich möchte er mit seinem Team und Fenris eSports die 1 Division der ESLM und der Summoner’s Inn League erreichen. Durch kontinuierliche Verbesserung seiner eigenen Fähigkeiten nimmt er sich vor, auch im SoloQ erneut durchzustarten.


    Bisherige Erfolge:

    In Hearthstone konnte Niklas bereits mehrere Turniere für sich entscheiden und Preisgelder einstreichen. In League of Legends spielte er einen Split bei EOU in der 2nd Division der ESLM, wo er als Jungler durch einen sehr individuellen Spielstil überzeugen konnte. Mit Fenris eSports und seinem Team möchte er an alte Erfolge anknüpfen und Diese noch übertreffen.


    Abschließende Bemerkung:

    Für Niklas ist es von Bedeutung, sich stetig weiterzuentwickeln, an seinen Fähigkeiten zu arbeiten und durch Leistung zu überzeugen. Er wünscht sich, mit seinem Team zu wachsen und gemeinsam die höchsten Divisionen in League of Legends – Deutschland zu erreichen. Für ihn zählt, in Lösungen zu denken, anstatt von Problemen boykottiert zu werden.