Erik Arvidsson

FeS ZombieKungen

    Name: Erik „FeS ZombieKungen“ Arvidsson
    From: Sweden 🇸🇪
    Birthday: 16.03.2000
    Team: Fenris eSports | Academy Blue
    Position / Role: TOP
    Twitter: https://twitter.com/zombiekungen
    Profile: http://euw.op.gg/summoner/userName=feszombiekungen

    Privater Hintergrund:

    Erik entdeckte League of Legends in Season 2, nachdem sein Onkel ihn auf das Spiel aufmerksam machte und seine Begeisterung weckte. Um sich mit dem Spiel vertraut zu machen, verbrachte er einige Zeit damit, sich in 3vs3-Matches zu verbessern, bis er schließlich vollständig ins 5vs5 einstieg. Strategie- und Teamspiele machten bereits früher einen hohen Reiz für ihn aus und so kam es, dass auch League of Legends ihn faszinierte und nicht mehr losließ. Wenngleich traditionelle Sportarten ihm nicht zusagten, wusste er, dass eSport das Richtige für ihn war.


    Die Zusammenarbeit mit Fenris eSports:

    Seit seinem Beitritt bei Fenris eSports fühlt sich Erik sehr wohl und begrüßt die Unterstützung, die er vom Management, vom Staff und den Spielern erhält. Ihm gefällt insbesondere das Mindset aller Fenris‘-Mitglieder, die Professionalität und die Tatsache, dass eSport ernstgenommen und gelebt wird. Im Vergleich zu anderen Organisationen, die Erik im Verlauf seiner kompetitiven Zeit kennenlernen durfte, hat er den Eindruck, dass Fenris‘ sich deutlich mehr Mühe gibt, seine Spieler zu unterstützen. Daher war die Entscheidung leicht, sich für die Organisation zu entscheiden.


    Persönliche Ziele im eSport:

    Erik ist kein Mann der kleinen Ziele. Langfristig möchte er sich zu einem professionellen eSport-Athleten entwickeln und hierzu investiert er viel Zeit und Mühe in seine Weiterentwicklung. Für ihn bedeutet eine Karriere im eSport, einer einzigartigen – sehr modernen – Laufbahn nachzugehen. Letztlich ist Erik sehr wichtig, kein „normales“ Leben zu führen.


    Bisherige Erfolge:

    In der Vergangenheit konnte Erik mit Freunden und Bekannten bereits mehrere kleine Turniere gewinnen. In S8 von League of Legends erreichte er die Grandmaster-Elo und möchte diesen Peak in der kommenden Season noch verbessern. Bisher spielte er in keiner ERL, aber hat sich zum klaren Ziel gesetzt, diesen Erfolg mit Fenris eSports und seinem Team zu verbuchen.